#Kleine_Seen

Groß werden ist ein ganz schöner Stress. Laufend reden alle davon, dass ich „stubenrein“ werden soll. „Gassi gehen“ üben an sich ist schon ganz schön anstrengend, mein Garten reicht mir doch eigentlich aus für meine „Geschäfte“. 

Und dann auch noch das! Stellt Euch mal vor, ich soll „üben“ allein zu bleiben! Das geht doch nicht, oder was meint ihr? Gibt es da nicht so was wie Dogs Amnesty International? Na ja, eben ist mein Frauchen wieder nach Hause gekommen. Die Ewigkeit soll wohl nur eine Dreiviertelstunde gewesen sein. Da will ich mal nicht so sein, zumal ich auch in meinem geliebten Garten darf. Aber jetzt freue ich mich erstmal wie dolle, das kommt immer gut an 😉

image