Familientreffen 

Pauli bloggt begeistert.

Mein schönstes Ostergeschenk habe ich gestern bekommen. Aber der Reihe nach. Erstmal haben meine Zweibeiner mein Paradies, also unseren Garten diese Woche komplett eingezäunt. Die offenen Bereiche hatten sie schon letztes Jahr gemacht aber Finja und ich sind halt einfach mal durch die Hecken, dass gab vielleicht ein Hallo. Jetzt ist alles chic und ich darf wieder allein nach draußen. Schön, dass die Sonne sich pünktlich entschieden hat, den Frühling spürbar einzuläuten.

Jetzt aber zum Punkt. Am 12. Juni ist großes Moppeltreffen bei meiner Mama Pippa und Tante Emmie in Harpstedt. Und meine drei „dicken“ Brüder kommen auch. Dabei sehen die gar nicht mehr so dick aus. Richtig fesche Jungs sind das geworden. Ich bin ein stolzes Schwesterchen und freue mich riesig, alle wieder zu sehen. Wahrscheinlich haben die es inzwischen faustdick hinter den Ohren. Na wartet ab, ich bin auch nicht von schlechten Eltern und zur Not punkte ich eben mit damenhafter Zurückhaltung und Eleganz. Wie auch immer, das wird großartig. Lieben Dank an Merle für die Organisation!

Die sind meine Brüder und ich im Uhrzeigersinn:

Winni (Geburtsname Eliot)

Ich, Pauli (Geburtsname Elin)

Eddie (Geburtsname Edje)

Bosse – voll cooler Name, ob ich ihn auch Akki rufen darf? (Geburtsname Eddy)

EXVC9796

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.